Menschen, Morr & Meer

Menschen, Morr & Meer

Er gründete die Firma als Student: Johannes Zurnieden, Geschäftsführer von Phoenix Reisen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Johannes Zurnieden war 1973 grad mal 23 Jahre als er noch als Student Phoenix Flugreisen gründete - mit Kreuzfahrten hatte das junge Unternehmen noch nichts zu tun, das kam erst 15 Jahre später, als Phoenix begann, die Maxim Gorki zu vermarkten. Heute sind die Phoenix-Schiffe bekannt aus "Verrückt nach Meer" und dem "Traumschiff" - und Johannes Zurnieden hat es geschafft sich in der Kreuzfahrtwelt mit seinem Unternehmen zu etablieren - zwischen lauter börsennotierten Reedereien. Keine Frage, ein spannender Gast für die erste Ausgabe dieses Podcasts mit Matthias Morr.


Kommentare

Theresia
by Theresia on 21. September 2019
Toller Beitrag. Super interessant - spielerisches Zuhören. Unternehmer mit Persönlichkeit und Führungsqualitäten sind leider rar. Beeindruckend! Weiter so! I Love Phoenix! Mein Herzens-Wunsch: Kreuzfahrt von Peru 🇵🇪 nach Kuba 🇨🇺.
Michael
by Michael on 03. August 2019
Sehr Sympathisch, beide Moderator und Gast !👍
Sivio
by Sivio on 01. August 2019
Tolles Format, unterhaltsam und informativ bis zu letzten Minute, eine interessante Unternehmerpersönlichkeit ... freu mich auf den nächsten Gast.
Katzensilke
by Katzensilke on 01. August 2019
Locker und informativ. Sehr sympatisch alle beide.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Matthias Morr spricht in "Menschen, Morr & Meer" in jeder Folge mit einem spannenden Gast. Gemeinsamkeit aller Gäste: Sie haben mal im engeren und mal im weiteren Sinne etwas mit Kreuzfahrten zu tun. Überraschend und unterhaltsam - so wie man Matthias Morr als Schiffstester auf YouTube kennt.

von und mit Matthias Morr

Abonnieren

Follow us